Tischtennisprofi Ovtcharov im Achtelfinale der Katar Open

Tischtennisprofi Ovtcharov im Achtelfinale der Katar Open

Tischtennis-Europameister Dimitrij Ovtcharov hat bei den mit 220 000 Dollar dotierten Katar Open das Achtelfinale erreicht. Der Weltranglisten-Fünfte aus Hameln gewann sein erstes Einzel mit 4:2-Sätzen gegen den Japaner Kenta Matsudaira.

Für eine Überraschung sorgte Benedikt Duda (Bergneustadt). Der Qualifikant schaltete den Südkoreaner Jung Youngsik in sechs Sätzen aus. Weiter kamen auch die Berlinerin Petrissa Solja und die in Polen aktive Han Ying (Tarnobrzeg) im Damen-Einzel.

World-Tour-Seite Weltverband ITTF