Training lohnt sich

Glückliche Gesichter gab es in den clever-fit-Studios in Trier und Bitburg, als sich die zwei Gewinner der Rollerverlosung ihr neues Gefährt abholten. Grund zur Freude gibt es auch in Wittlich, denn dort öffnet bald das neueste clever fit seine Türen.

p.p1 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; text-align: justify; line-height: 10.0px; font: 8.0px Frutiger}span.s1 {letter-spacing: -0.1px}span.s2 {letter-spacing: -0.1px; color: #e0625c}span.s3 {font: 6.0px Frutiger; letter-spacing: -0.1px}Nicht nur Glück, sondern auch eine Menge Einsatz mussten die Teilnehmer der clever-fit-Rollerverlosung zeigen, denn um an der Aktion mitmachen zu dürfen, musste zunächst ein Bonusheft gefüllt werden. Pro Einheit gab es einen Punkt, wer eine Freundin oder einen Freund zum Training mitbrachte, heimste satte zehn Punkte ein. Unter allen abgegebenen Heften wurde dann der Gewinner verlost. Fleißiges Training hat sich also gelohnt. In Bitburg konnte sich Renate über den roten Flitzer freuen, die seit November 2016 im Studio angemeldet ist. Dabei setzte sie auf eine einfache Strategie: "Meine Taktik war, so oft wie möglich trainieren zu gehen." Ganze 14 Stempel sammelte Renate durch ihre Einheiten und konnte zum Schluss sogar auf familiäre Unterstützung zählen: "Ich habe freitags meine Schwester angerufen und ihr gesagt, dass ich die fehlenden sechs Punkte nur bekomme, wenn ich heute noch trainieren gehe und sie mitnehme. Sie hat zugesagt und war schließlich so begeistert, dass sie sich nach den Sommerferien auch anmelden will."

Auch im Trierer clever fit reichte dem Gewinner ein einziges Heft: Tobias, erst seit drei Monaten ortsansässig, fuhr den Roller gleich das erste Mal im Studio zwischen Crosstrainern und Ergometern hindurch Richtung Ausgang. "Ich habe ein Heft abgegeben, das zweite war leider nur bis zur Hälfte voll. Ich habe sogar meinen Mitbewohner gefragt, ob er Lust auf ein Probetraining hat, um mir die zehn Punkte zu sichern", erklärte der neue Besitzer des "Retro-Star"-Motorrollers. Auf ähnliche Aktionen darf man sich bald in Wittlich freuen, denn hier öffnet im Herbst der neueste Spross der clever-fit-Familie. Laut Geschäftsführer Justin Sellinger erwartet Fitnessinteressierte ein 860 Quadratmeter großer Fitnesstempel: "Das clever-fit-Studio wird zusammengefasst das neueste und schönste in der Gegend mit dem besten Preiskonzept. Davon kann man sich in den Studios in Trier und Bitburg gerne selbst überzeugen. Zudem bieten wir eine perfekte Lage in der Schlossgalerie Wittlich." Neben Geräten für Kraft- und Ausdauertraining erwarten die Nutzer viele bekannte Extras der anderen Studios, darunter die Power Plate, TRX-Training, ein Solarium, Massageliegen sowie "iTRAIN", die hauseigene Trainingsapp. Zusätzlich gibt es Klimatisierung und viele Parkplätze. Wer sich jetzt anmeldet, sichert sich die Neueröffnungsvorteile, zu denen beispielsweise eine vergünstigte Mitgliedschaft zählt. Mehr Informationen gibt‘s unter clever-fit.com oder facebook.com/cleverfitwittlich .