Trierer Bischof will Frauen fördern, aber nicht weihen

Trierer Bischof will Frauen fördern, aber nicht weihen

Der Trierer Bischof Stephan Ackermann will mehr Frauen in Führungspositionen befördern. "Das ist bei uns noch ausbaubedürftig", sagte der 48-Jährige dem TV. Derzeit ist nur jede siebte Führungsposition in der Bistumsverwaltung mit einer Frau besetzt.

Eine Priesterinnenweihe lehnt Ackermann dagegen weiter ab. Das sei lehramtlich so festgelegt, sagt der Trierer Bischof.