| 21:46 Uhr

Trier
Trierer Firmenlauf spendet Geld für Papillon

Trier. Zweitplatzierter der Mixed-Wertung nachträglich geehrt.

(teu) Mit Kollegen und den Chefs laufen und Gutes tun: So lautete auch beim fünften Bitburger 0,0% Firmenlauf in Trier das Motto. 50 Cent (aufgerundet auf 1600 Euro) spendete der Ausrichterverein Silvesterlauf Trier für jeden der 3175 Teilnehmer, die das Ziel erreichten, an die Trierer Beratungsstelle von Papillon, die sich um Kinder krebskranker Eltern kümmert.  Bei der Übergabe der Spende wurde nachträglich auch noch die Mannschaft von getFit Trier als Zweitplatzierte der Mixed-Wertung geehrt. Wegen eines Schreibfehlers war das Team von Lauf- und Triathloncoach Jens Nagel am Wettkampftag selbst irrtümlicherweise nicht in der Wertung aufgetaucht.