Triers Narren starten erst am 12.11. in die neue Session

Triers Narren starten erst am 12.11. in die neue Session

Närrischer Traditionsbruch: Erstmals veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft Trierer Karneval (ATK) die große Freiluft-Fete zum Sessionsauftakt nicht am 11.11., sondern erst einen Tag später. ATK-Präsident Andreas Peters erhofft sich vom Samstagstermin mehr Publikum auf dem Kornmarkt. Der Trierische Volksfreund präsentiert die Veranstaltung.

Die Sessionseröffnungs-Fete am Samstag, 12. November, auf dem Kornmarkt beginnt um 13.30 Uhr mit "lockerem Einschunkeln". Der offizielle Teil startet mit der Wuppdus-Erweckung um 14.11 Uhr. Moderation: ATK-Präsident Andreas Peters und Vize Stefan Feltes.

Bis zum frühen Abend folgen Live-Auftritte der Bands Leiendecker-Bloas, de Funkis und Hoffnarren. Außerdem mit von der Partie ist DJ Fritz. "Zum Feiern gehört eine ordentliche Grundlage", sagt ATK-Chef Peters. Deshalb werde es neben Getränke- erstmals Essensstände geben.