TV On The Radio

Nachdem Bassist Gerard Smith vor drei Jahren starb, stand die Band kurz vor dem Aus. Aus den schlimmen Erfahrungen haben sie jedoch noch enger zueinander gefunden, noch intensivere Songs schöpfen können.

Mit basslastigem Gitarrensound haben die Post-Punk-Elektroniker den bösen Hauch weggepustet und sammeln um nachdenkliche Texte einen furiosen Sound, der die Indie-Tanzflächen auf diesem Globus etwas bunter macht.

Anspieltipp: "Happy Idiot"
Fazit: Schön, dass es sie immer noch gibt.

Seeds // Vertigo/Universal