Über Zierpflanzen informiert

Über Zierpflanzen informiert

TRIER. (red) Etwa 30 Gärtner und Zierpflanzenanbauer aus der gesamten Region begrüßte Karl Schockert von der Gartenbauberatung des Dienstleistungszentrums Ländlicher Raum (DLR) Rheinpfalz in Neustadt im Restaurant "Postillion" in Trier.

Schockert sagte, die große Zahl der Teilnehmer zeige, dass die Gärtner der Region offen seien für Neuerungen. Werner Peitzmann vom DLR in Ahrweiler zeigte Möglichkeiten auf, sachgerechten Pflanzenschutz im Zierpflanzenbau zu dokumentieren. Der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln ist bei der Produktion von Zierpflanzen mitunter notwendig. Dem Zulassungsstand der Pflanzenschutzmittel im Zierpflanzenbau widmete sich Franz-Josef Scheuer von der Gartenbauberatung in Trier. Erfreut zeigte er sich, dass die Gartenbaubetriebe in der Region häufig auf Biologische Schädlingsbekämpfung setzen und den Einsatz von Chemie minimieren.