Und dann sag' ich: Mau Mau

Und dann sag' ich: Mau Mau

Mau Mau ist ein tolles Kartenspiel. Ich spiele es fast jeden Tag. Wenn ich niemanden zum Spielen habe, spiele ich Mau Mau auch mit mir selbst. Da stelle ich mir vor, mein Onkel Martin sitzt mir gegenüber.

Natürlich gewinne ich dann auch immer gegen ihn. Ich verliere nämlich nicht gerne. Mau Mau ist einfach: Jeder kriegt fünf Karten, der Rest liegt auf einem Stapel, eine Karte ist aufgedeckt. Jetzt muss jeder Spieler die richtige Karte auf die aufgedeckte Karte legen. Sie muss entweder dieselbe Farbe oder dieselbe Zahl haben. Die besten Karten sind die, wo der andere zwei oder vier Zusatz-Karten ziehen muss, oder Stopp-Karten oder Richtungswechsel-Karten. Mau Mau kann man zu zweit oder mit ganz vielen Leuten spielen. Meine Kumpels mögen es auch. Nicholas Kerl, 5 Jahre, Trier Mau Mau: etwa 5 Euro, ab 6 Jahren Kartenspiel