URAUFFÜHRUNG

URAUFFÜHRUNG

ERFOLG AM SCHWARZEN MEER: Ein Orchester-Werk des Trierer Komponisten Heinz Heckmann wird Anfang Dezember im bulgarischen Burgas uraufgeführt. Heckmann überreichte nun vor Ort den ersten Partitur-Ausdruck seiner "Bulgarischen Schwarzmeer-Rhapsodie" an die stellvertretende Landrätin Maria Zenova.

Im Frühjahr will das dortige Opernhaus seine Oper "Die Elfenkönigin" herausbringen. Im Juni hebt das Theater Trier Heckmanns szenisches Oratorium "Fausta" aus der Taufe. (DiL)/Foto: privat