Urban Art!

Hip-Hop trifft auf Weltkulturerbe: Bei der zweiten Ausgabe des Urban-Art!-Festivals hat neben K.I.Z und Megaloh auch Motrip sein Kommen zugesagt.

Das rappt! Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr heißt es auch 2016 wieder: It‘s Urban-Art!-Time! Wenn die fettesten Beats aus den Boxen rund um die große Bühne auf dem weitläufigen Areal der Völklinger Hütte dröhnen, gibt es kein Halten mehr. Hip-Hop-Fans können sich auf Gigs von Topstars wie K.I.Z, Motrip, 187 Strassenbande und viele weitere Rap-Artists freuen. Dass die Macher des Events auch dem Hip-Hop-Nachwuchs die Gelegenheit geben, vor großem Publikum zu performen, beweist das Rapbattle: Wenn ihr für Sprechgesang lebt und ein Talent in euch schlummert, dann nehmt daran teil: Schickt eure Bewerbungen mit Hörproben an rapbattle@urbanart-festival.de. Am gesamten Wochenende gibt‘s kostenpflichtige Parkplätze in der Nähe, jedoch ist es bequemer, mit dem Zug zu kommen. Der Bahnhof Völklingen ist nämlich nur fünf Gehminuten vom Festivalgelände entfernt. Entspanntes Anreisen, lässiges Mitwippen und ordentliches Bouncen: Das einzigartige Hip-Hop-Open-Air-Event bietet die perfekte Gelegenheit dazu. Aktuelle News gibt‘s auf urbanart-festival.de .