Urban Art

Urban Art! – dieser Name steht für ein Hip-Hop-Festival in außergewöhnlicher Location. Die dritte Auflage hält erneut feste Größen der Szene für ein Hip-Hop-hungriges Publikum bereit. Diesjähriges Highlight ist der Auftritt des Hauptstadtrappers Sido.

Echte Größen des Hip-Hop-Business erwarten euch an einem Freitag im Juli, um zwischen Hochöfen, Sinteranlage und Erzhalle abzugehen: Beim Urban-Art!-Festival verbinden sich angesagter Hip-Hop und Sprechgesang mit der einzigartigen Industriekultur und dem Style der Urban Art zu einem tollen Live-Kunstwerk. Mehr als 20 Rapper werden an diesem Tag ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen und das Publikum auf zwei Festivalbühnen mit fetten Beats und derben Rhymes begeistern. Der Headliner in diesem Jahr ist ein echtes Highlight: Er gilt als einer der erfolgreichsten Künstler seines Fachs, wurde vor allem durch das Tragen einer geheimnisvollen Maske bekannt und stammt aus Berlin - keinen Geringeren als Sido konnten die Veranstalter in diesem Jahr für das Urban-Art!-Festival verpflichten! Zunächst als Mitglied beim deutschen Independent-Label Aggro Berlin tätig, schlug er schon bald Solopfade ein und rappte sich schnell ins Rampenlicht. Sein Debütalbum "Maske" inklusive der Single "Mein Block" schlug 2004 ein wie eine Bombe und hielt sich ganze 28 Wochen in den Charts. Fünf Plattenveröffentlichungen später gilt der 36-Jährige als hauptverantwortlich für die kommerzielle Etablierung des deutschsprachigen Gangsta-Raps. Er wurde mehrfach mit Gold und Platin für seine Alben ausgezeichnet und sogar ein MTV Unplugged widmete man ihm. Bei seinem Auftritt in Völklingen dürfen sich die Fans nicht nur auf viel Wortwitz und echte Rap-Klassiker von ihm freuen, sondern bekommen auch die Songs des 2016er-Releases "Das goldene Album" präsentiert. Damit ihr schon vor dem Gig des Berliner Künstlers ordentlich abfeiern könnt, stehen beim Urban-Art!-Festival noch weitere wichtige Namen der Szene On Stage: Neben den beiden Rappern Bonez MC und RAF Camora, von denen der erste auch Mitglied der Hip-Hop-Formation 187 Strassenbande ist, wurden auch der Streetrap-Artist Nimo, der Newcomer Ufo361, das Rap-Duo Audio88 & Yassin sowie Edgar Wasser und ACE TEE & Kwam.e als Acts bekanntgegeben, die die Reise zur Völklinger Hütte antreten und für mächtig Stimmung sorgen werden. Das beatlastige Line-up wird bis Juli nach und nach ergänzt, damit der Festivaltag bis oben hin gefüllt ist und ihr keine Zeit zum Durchatmen habt. Ihr möchtet weitere Infos und Neuigkeiten zum kompletten Line-up? Dann klickt euch rein auf urbanart-festival.de und facebook.com/urbanartfestival.de .

Wann: 14.07. · Wo: Völklinger Hütte · Wieviel: ab 36,70 Euro