Ein 60 Tonnen-Tor für die neue Schleusenkammer Trier