Ein Besuch in der ersten Hebammenzentrale in Rheinland-Pfalz

Seit Januar 2019 haben die Stadt Trier und der Kreis Trier-Saarburg eine Hebammenzentrale. Volksfreund-Reporter Christian Kremer hat die neuen Räumlichkeiten in der Südalle 37e besucht und mit Hebamme Lina Neitscher gesprochen, die 20 Stunden pro Woche in der Zentrale arbeitet. Der Kreis Trier-Saarburg, die Stadt Trier und das Land Rheinland-Pfalz bezahlen die Hebammenzentrale und sehen in ihr ein Mittel im Kampf gegen Hebammenmangel in der Region Trier.