Jason Thayaparan (Eintracht Trier) nach der 0:2-Niederlage beim FV Diefflen