Ökologisch aufgewertet: Das Trierer Moselufer