Viel Narretei für die Senioren der Verbandsgemeinde Traben-Trarbach

Viel Narretei für die Senioren der Verbandsgemeinde Traben-Trarbach

Ein Haus voller älterer Narren begrüßte Sitzungspräsident Charly Weisgerber zum neu organisierten Seniorenkarneval der Verbandsgemeinde Traben-Trarbach. Im Elferrat unterstützten ihn VG-Bürgermeister Marcus Heintel sowie Ortsbürgermeister aus der ehemaligen VG Traben-Trarbach.

Organisiert wurde die Veranstaltung in diesem Jahr von der Karnevalsgesellschaft 1884 Enkirch. Das Publikum im Saal "Alte Schule" erlebte Tanzshows der Girls aus Enkirch, Lötzbeuren, Irmenach und Traben-Trarbach, witzige Vorträge und viel Musik zum Mitsingen und Schunkeln. Auch die "Hauskapelle" des Musikvereins Traben-Trarbach und die Enkircher Formation "De Mosellanos" mit ihrem Hit "Ai jai jai - mir losse Flubbes Flubbes sein und trinken nur noch goure Wein" sorgten für Stimmung. (red)/Foto: Veranstalter

Mehr von Volksfreund