Viele fangen im Kart an

Viele fangen im Kart an

München Bei jedem Rennen schauen Millionen Zuschauer zu. Die Formel 1 ist die bekannteste Serie unter den Autorennen.

Wer dort mitfahren möchte, braucht viel Erfahrung. Außerdem müssen die Fahrer mindestens 18 Jahre alt sein. Viele Profi-Rennfahrer haben in der Jugend mit dem Kartsport angefangen. So war es zum Beispiel auch bei Sebastian Vettel und Lewis Hamilton.
Das sind momentan die besten Rennfahrer der Formel 1. Am Anfang fährt man mit kleinen Karts auf speziellen Bahnen Rennen. Wer gut ist, kann in eine Formel-Rennklasse aufsteigen. Die Formel 4 ist eine Nachwuchsklasse. Dort können also jüngere Rennfahrer antreten. Weil die Autos sehr viel Geld kosten, ist Motorsport sehr teuer. Deshalb brauchen Rennfahrer Sponsoren, die ihnen Geld geben, also Firmen oder Menschen, die sehr reich sind.FÜR KINDER