| 00:09 Uhr

BILDER-WOCH
Vier Sporthallen, drei Ehrenadeln und eine volle Sportakademie

Lothar Zingen (Dritter von rechts) erhielt von den beiden Sportkreis-Vorsitzenden Michael Maxheim (Trier, links) und Felix Jäger (Trier-Saarburg, rechts) sowie Michael Herrmann (Kreisjugendwart, Zweiter von links) die goldene Ehrennadel des Sportbundes Rheinland verliehen. Silberne Ehrennadeln erhielten Marco Marzi (Dritter von links) und Matthias Woitok (Zweiter von rechts).
Lothar Zingen (Dritter von rechts) erhielt von den beiden Sportkreis-Vorsitzenden Michael Maxheim (Trier, links) und Felix Jäger (Trier-Saarburg, rechts) sowie Michael Herrmann (Kreisjugendwart, Zweiter von links) die goldene Ehrennadel des Sportbundes Rheinland verliehen. Silberne Ehrennadeln erhielten Marco Marzi (Dritter von links) und Matthias Woitok (Zweiter von rechts). FOTO: Stadtsportverband
Trier.. Der Sachstand der Trierer Sporthallen, Inklusion im Sport und Ehrungen für Ehrenamtler - damit befasste sich die Mitgliederversammlung des Stadtsportverbands Trier.

Rund 30 Vereine waren vertreten, der Sitzungsraum der Sportakademie war „ausverkauft“. Ihren Einstand bei der Dachorganisation des Trierer Sports hatte die neue Bürgermeisterin und Sportdezernentin Elvira Garbes. Sie befasste sich in ihrem Grußwort intensiv mit dem „heißen Eisen“ Sporthallen in Trier. Garbes informierte über die Stadtratssitzung, zum Ersatzneubau der Halle am Mäusheckerweg sowie den Ersatzneubauten der Sporthallen in den Bezirkssportanlagen Trier-West und Feyen.

Wie sich Sportvereine für Menschen mit Beeinträchtigungen öffnen können, dazu referierten Laura Trautmann, die Koordinierungsstelle Inklusion beim Landessportbund, sowie Gerd Dahm, Behindertenbeauftragter der Stadt Trier.

Auf dem Programm der Versammlung standen auch Ehrungen:(auf dem Bild) Lothar Zingen (Dritter von rechts) erhielt von den beiden Sportkreis-Vorsitzenden Michael Maxheim (Trier, links) und Felix Jäger (Trier-Saarburg, rechts) sowie Michael Herrmann (Kreisjugendwart, Zweiter von links) die goldene Ehrennadel des Sportbundes Rheinland verliehen. Silberne Ehrennadeln erhielten Marco Marzi (Dritter von links) und Matthias Woitok (Zweiter von rechts).