Volleyball: Spielen auch ohne Lizenz

Volleyball: Spielen auch ohne Lizenz

Trier. (red) Immer beliebter wird Volleyball als Breitensport und in der Mixed-Variante, bei der Männer und Frauen gemeinsam spielen. Dabei gibt es Möglichkeiten für Jung und Alt, ohne die Notwendigkeit einer gültigen Spielerlizenz.

Diesem Trend passt sich der Volleyballverband Rheinland (VVR) seit einigen Jahren mit der Rheinland-Mixed-Meisterschaft an, einer Spielrunde für alle Hobby-Mannschaften.

Start zur neuen Saison ist im September.

Weitere Informationen erteilt VVR-Ressortleiter Thomas Klein unter Telefon 06500/7542 oder 0171/9562866, E-Mail: bfs@vv-rheinland.de.