Konzert: Von der Puszta will ich träumen

Konzert : Von der Puszta will ich träumen

(red) Im Festsaal des Klosters Karthaus präsentieren die Sopranistin Antonia Lutz (links), die Pianistin Anette Fischer-Lichdi (rechts) und die Klarinettistin Dörte Form in einer Matinee zum Muttertag am Sonntag, 13. Mai, 11 Uhr, „Zigeunerlieder“ von Brahms und „Zigeunermelodien“ von Dvorák sowie Lieder für Klarinette, Gesang und Klavier von Spohr. Karten: Buchhandlung Kolibri, Saar-Obermosel-Touristik, im Bürgerbüro Rathaus Konz, Tageskasse.

Foto: Antonia Lutz, Anette Fischer-Lichdi, Dörte Form