| 21:50 Uhr

Wittlich
Vorbereitung auf die Taufe

Wittlich. Fast alle Menschen, die zu einer der beiden großen christlichen Kirchen gehören, wurden als Kinder getauft und lernten im Religionsunterricht den christlichen Glauben näher kennen. Doch inzwischen gibt es immer mehr Eltern, die ihre Kinder nicht mehr taufen lassen, damit sie später selbst über ihre religiöse Ausrichtung entscheiden sollen. Wie aber wird man als Erwachsener Christ? Für Menschen, die am christlichen Glauben interessiert sind, wird an der Autobahn- und Radwegekirche St. Paul in Wittlich eine Taufvorbereitung angeboten. Ende April beginnt ein Vorbereitungskurs.

Fast alle Menschen, die zu einer der beiden großen christlichen Kirchen gehören, wurden als Kinder getauft und lernten im Religionsunterricht den christlichen Glauben näher kennen. Doch inzwischen gibt es immer mehr Eltern, die ihre Kinder nicht mehr taufen lassen, damit sie später selbst über ihre religiöse Ausrichtung entscheiden sollen. Wie aber wird man als Erwachsener Christ? Für Menschen, die am christlichen Glauben interessiert sind, wird an der Autobahn- und Radwegekirche St. Paul in Wittlich eine Taufvorbereitung angeboten. Ende April beginnt ein Vorbereitungskurs.

  • Weitere Informationen: Pater Ralf Huning, Seelsorger der Autobahnkirche, E-Mail huning@steyler.eu