| 23:13 Uhr

Bitburg
WG: 3103 Ferienmaßname

Bitburg. Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung verbringen gemeinsame Ferientage in Bitburg – von Montag bis Freitag, 23. bis 27. Juli. . Mitmachen können Schüler der Otto-Hahn-Realschule plus in Bitburg und der Kaiser-Lothar-Realschule plus in Prüm sowie Kinder und Jugendliche mit einer Behinderung ab zehn Jahren. Täglich von 9 bis 18 Uhr gibt es ein Programm mit Kreativarbeiten, sportlichen und musischen Aktivitäten, Yoga, einem Waldtag und einem Ausflug in den Eifelpark Gondorf. Von allen Teilnehmern wird ein Beitrag von 50 Euro erhoben. Für die Kinder und Jugendlichen mit einer Beeinträchtigung kommt ein Betrag hinzu, der mit der Pflegekasse abgerechnet wird. Für Teilnehmer aus dem Raum Prüm besteht eine Mitfahrgelegenheit ab Prüm.

  • Anmeldungen für Kinder und Jugendliche mit einer Beeinträchtigung nimmt die Koordinatorin des Projekts Cari-Kids des Caritas-Familienservices, Esther Ben M’rad, unter Telefon 06561/9671-125 entgegen. Realschüler können sich bei den jeweiligen Schulsozialarbeiterinnen anmelden.