Wilder Kaffee in Trierer Tassen

Wilder Kaffee in Trierer Tassen

FREIBURG/Trier. Wildwachsenden Regenwald-Kaffee aus der äthiopischen Provinz Kaffa - der Wiege allen Kaffees. Die handgepflückte Rarität gibt es jetzt unter dem Namen "Kaffa - Wilde Bohne" in Deutschland zu kaufen.

Durch sein Aroma ist dieser sortenreine Arabica-Kaffee nicht mit herkömmlichem Plantagen-Kaffee zu vergleichen. Der wilde Kaffa-Kaffee steht jedoch nicht nur für ein einmaliges Geschmackserlebnis: Faire Preise und eine Abnahmegarantie für ihre Ernte verhelfen Tausenden äthiopischen Bauernfamilien zu einem sicheren Einkommen und unterstützen sie dabei, ihren Lebensraum, den Regenwald, zu erhalten. In Trier ist die wilde Bohne im "Bioladen" oder im Internet über www.kaffeeshop24.de, www.kaffeezentrale.de und www.piacere-espresso.de erhältlich.

Mehr von Volksfreund