| 20:41 Uhr

Windkraft, Clowns und Volkswagen

Clowns, Schotten und eine Gruppe, die als Don Quijotes gegen Windräder kämpft, sind beim Umzug in Heinzerath/Elzerath mit dabei. TV-Fotos (3): Ursula Schmieder
Clowns, Schotten und eine Gruppe, die als Don Quijotes gegen Windräder kämpft, sind beim Umzug in Heinzerath/Elzerath mit dabei. TV-Fotos (3): Ursula Schmieder FOTO: Ursula Schmieder (urs) ("TV-Upload Schmieder"
Heinzerath/Elzerath. Ob Volkswagen-Skandal oder Windkraft. Die Fastnachter aus Heinzerath und Elzerath sind seit 21 Jahren immer nah dran an den aktuellen Themen.

Dass es bei VW auch schon vorher schon mal qualmte, riefen Hippies in einem blümchengeschmückten Wagen in Erinnerung. Eine Gruppe streitbarer Elzerather sagte zudem als Don Quijotes samt Riesen-Gefolgschaft Windrädern den Kampf an. Dazwischen mischten sich Clowns und Schotten, gruselige Gestalten und ein Zoo, Spanierinnen, Eiszeit-Verfechter sowie kleine und große Schneemänner. Insgesamt waren etwa 250 Aktive, Fußgruppen und zehn Wagen unterwegs beim ersten Fastnachtsumzug der Session im Hunsrück. Organisator ist der Sportverein Heinzerath-Elzerath, zwei Dörfer mit knapp 400 Einwohnern. Allerdings helfen alle Vereine der beiden Orte sowie aus den Nachbardörfern bei der Organisation mit. Unter den helfenden, befreundeten Vereinen waren der Musikverein Heinzerath/Merscheid und die Feuerwehr aus Merscheid und Haag. ursvolksfreund.de/fastnacht

FOTO: Ursula Schmieder (urs) ("TV-Upload Schmieder"
FOTO: Ursula Schmieder (urs) ("TV-Upload Schmieder"