Wird es 2017 neue Musik von David Bowie geben?

Wird es 2017 neue Musik von David Bowie geben?

Gute Nachricht für alle David-Bowie-Fans: Angeblich hat der Popstar noch einige Songs zurückgehalten, die nun nach seinem Tod veröffentlicht werden könnten.

Als David Bowie am 10. Januar im Alter von 69 Jahren starb, war sein aktuelles Studio-Album "Blackstar" gerade mal zwei Tage alt. Es wurde zu seinem ersten US-Nummer-Eins-Album überhaupt. Doch wie das US-Nachrichtenmagazin "Newsweek" berichtet, muss es nicht zwingend sein letztes sein.

Tony Visconti, jahrelanger Produzent des britischen Popstars, sagte demnach in einem Interview mit dem "Rolling Stone", dass Bowie kurz vor seinem Tod ein weiteres Album geplant habe. Dafür habe er bereits fünf Songs geschrieben und Demos aufgenommen.

Sehen Sie auf Clipfish das Musikvideo zu "Dead Man Walking" von David Bowie

Weitere Songs post mortem?

//Außerdem habe der verstorbene Sänger laut einer ihm nahestehenden Person eine lange Liste an Titeln, die er ursprünglich geplant hatte zu veröffentlichen. Aufgeteilt seien diese Songs in verschiedene Epochen, was aber nicht automatische heiße, dass die Songs auch chronologisch veröffentlicht werden müssten. Bisher sei jedoch nicht bekannt, ob es sich dabei um unveröffentlichte Werke handelt. Die erste dieser Bowie-Kompilationen könnte noch vor Ende 2017 auf den Markt kommen, heißt es in dem Nachrichtenmagazin.

//