Wladimir Kaminer

Diesseits von Eden

Der Deutsche und sein (Klein-)Garten, ein Mythos. Hier entfaltet sich die ganze Spießigkeit mit Heckenhöhe und Arschfalte. Wladimir Kaminer hat ein Comedyprogramm ausschließlich über dieses Phänomen bestritten und kann dabei auf biographische Highlights zurückgreifen: Im 300-Seelen-Dorf Gluckwitz besitzt er Haus samt Garten und davon ausgehend kämpft er sich durch die deutsche Bürokratie, da wiehert der Amtsschimmel und vor lauter Verkehrszeichen hätte er fast keinen Führerschein machen können. Das ist auf der Bühne lustiger, für ein paar laute Lacher reicht es aber auch hier allemal.

Wladimir Kaminer // Diesseits von Eden
Random House Audio // 19,99 Euro