Zuschüsse für Modernisierung

Zuschüsse für Modernisierung

MAINZ/TRIER. (red) Bis 15. April können neue Anträge zur Teilnahme an Umstrukturierungsmaßnahmen der Europäischen Union im Weinbau gestellt werden. Das hat das Weinbau-Ministerium mitgeteilt. Gefördert werden kann die Wiederbepflanzung von Weinbergsflächen mit ausgewählten marktgängigen Rot- und Weißweinsorten im Pflanzjahr 2005, wenn eine moderne Drahtrahmenanlage mit entsprechenden Zeilenbreiten erstellt wird.

In Steilstlagen mit 50 Prozent und mehr Neigung können nachAuskunft der Behörde auch andere Arbeitszeit sparende Erziehungsformen wie Umkehr-, Vertiko- und Trierer-Rad-Erziehung gefördert werden. In laufenden Flurbereinigungs-Verfahren kann diese Förderung auch schon im Pflanzjahr 2004 in Anspruch genommen werden, wenn die vorläufige Besitzeinweisung rechtzeitig vor der Pflanzperiode erfolgen kann. Antragsformulare für das Förderverfahren gibt es bei der Kreisverwaltung Trier-Saarburg.