Die großen Hochwälder Volksfeste: Zwei Gründe zum Feiern: Keller küren Kuh Baileys, Hermeskeiler spielen erstmals Skat beim Stadtfest

Die großen Hochwälder Volksfeste : Zwei Gründe zum Feiern: Keller küren Kuh Baileys, Hermeskeiler spielen erstmals Skat beim Stadtfest

Die Verbandsgemeinde-Tierschau in Kell am See lockt Ende August wieder Tausende Besucher auf die Wiesen am Sportplatz. Den Titel der schönsten Milchkuh „Miss Hochwald“ erkämpft sich diesmal Baileys aus Damflos - hier mit ihrer Besitzerin Nadine Hemmes (Bild links).

Bei strahlendem Sommerwetter war die Keller Tierschau, die alljährlich im Rahmen der Keller Kirmes stattfindet, wieder gut besucht. Im Rahmen dessen wurde wieder die Milchkuh der Region, die "Miss Hochwald" gekürt. (Ve.)/ TV-Foto: Friedemann Vetter. Foto: Trierischer Volksfreund/Friedemann Vetter

Groß gefeiert wird im Juli neun Tage lang beim Hermeskeiler Stadtfest. Neben Kirmes und Livekonzerten steht erstmals ein Skatturnier auf dem Programm, an dem sich knapp 50 Spieler beteiligen. Mit dabei sind (von links): Jörg Schäfer (Grimburg), Jürgen Haack (Malborn), Werner Annen (Zerf) und Alexander Andres (Gusenburg). TV-Fotos: Christa Weber (5), Freidemann Vetter (2), Klaus kimmling (2)