meinung

Wo ist der Klammeraffe?

Sonderzeichen am Computer sind, wie der Name schon vermuten lässt, ein Sonderfall. An sie heranzukommen ist für ungeübte Nutzer gar nicht so einfach. Schönes Beispiel: der Klammeraffe, auch At-Zeichen (sprich: Ätt) genannt. Das sieht so aus: @
Podcast
Brauchte noch bis in die 1990er Jahre kaum jemand dieses seltsame a mit dem geschwungenen Schweif, hat sich das mit der Verbreitung von Internet und E-Mail grundlegend geändert. Möchte man jemandem einen elektronischen Brief zukommen lassen, wird man wohl kaum um dieses Sonderzeichen herumkommen.

Doch wo finde ich das @-Zeichen? Es ist ein wenig versteckt, aber befindet sich sowohl unter allen Windows-Versionen als auch unter Linux hinter der Tastenkombination ALT GR + Q. ALT GR befindet sich unten rechts auf der PC-Tastatur. Meistens ist das Zeichen auf der Q-Taste optisch etwas abgesetzt mitabgebildet, ähnlich dem Euro-Zeichen beispielsweise.

Schiere Verzweiflung herrscht, wenn der Windows-gewohnte Nutzer an einen Apple-Rechner wechselt. Ein Freund berichtete mir einmal, dass er vor Jahren eine halbe Nacht damit zubrachte, das Zeichen auf einer Internetseite zu finden und herauszukopieren. Natürlich auch ein Weg.

Einfacher ist die Tastenkombination ALT + L. Auf dem Apple-Rechner funktionieren in diesem Fall die Alt-Tasten auf beiden Seiten.

Roland Grün ist Redakteur beim Onlineangebot volksfreund.de. In unserer Kolumne „Mein Computer“ gibt er Tipps zum Umgang mit digitalen Medien. Haben Sie Fragen zu den Themen Internet und Computer? Schreiben Sie an:  computer@volksfreund.de

Das könnte Sie auch interessieren



Anzeige