region/konz

Essen auf Herd entzündet sich - Küche gerät in Neuerburg in Brand

(Neuerburg) In Neuerburg hat es am Mittwochnachmittag in einer Küche gebrannt. Nach Auskunft der Feuerwehr Neuerburg hatte sich Öl in einem Topf auf dem Herd entzündet. Die Bewohnerin wurde mit Verdacht auf Rauchvergiftung in eine Krankenhaus gebracht.

11.02.2016
Ein Atemschutztrupp der Feuerwehr kontrollierte die Wohnung und belüftete Sie anschließend.

Die Bewohnerin wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht.

Im Einsatz waren die Wehren aus Neuerburg, Ameldingen, Karlshausen und Mettendorf sowie die Wehrleitung und zwei Rettungswagen des DRK.

Empfehlungen

Kommentare