region/mosel

Feuerwehr rettet Radfahrerin nach Sturz bei Zell

(Zell) Eine 74-Jährige musste nach einem Fahrradunfall von der Feuerwehr geborgen werden. Die Bundesstraße 53 war zwischen Zell und Briedel während des Einsatzes für etwa eine Stunde gesperrt.

13.08.2017
Gegen 12.30 Uhr war die Touristin aus Belgien mit ihrem Rad entlang der Mosel unterwegs. Zwischen Zell und Briedel stürzte sie und verletzte sich schwer am Knie.

Der Rettungswagen kam allerdings nicht zu der Verletzten durch, da der Radweg von der B53 aus nicht zu erreichen ist. Die Feuerwehr barg die Frau daraufhin mit dem Leiterwagen.

Im Einsatz befanden sich die Feuerwehr Zell, ein Rettungswagen sowie die Polizei aus Zell.