region

Trier-Goldmünze in 320.000 Exemplaren

(Berlin) Die 100-Euro-Goldmünze „Unesco-Welterbe Trier“ wird in einer Auflage von 320.000 Exemplaren geprägt, teilt Karl Diller, Trierer SPD-Bundestagsabgeordneter und Finanz-Staatssekretär mit. Offizielles Ausgabedatum ist der 1. Oktober.

25.06.2009
(rm.) An der Produktion der Goldmünze „Unesco Welterbe – Römische Baudenkmäler, Dom und Liebfrauenkirche“ ist jede der fünf deutschen Prägestätten mit je 64.000 Stück beteiligt.

Die diesjährige deutsche Euro-Goldmünze ist die bislang sechste im Rahmen einer Serie zur Würdigung von Unesco-Weltkulturerbestätten.  Die Aufnahme Triers in die Serie geht maßgeblich auf die Initiative Dillers zurück.

Jede bis zum 31. Mai bei der Verkaufsstelle für Sammlermünzen eingegangene private Bestellung wird laut Finanzministerium mit mindestens einer Münze berücksichtigt. Außerdem wird das Goldstück im Münzhandel erhältlich sein.

Der Verkaufspreis richtet sich nach dem Goldpreis am 30. September. Aus heutiger Sicht könnte er bei rund 350 Euro plus eines marktüblichen Aufschlags von 25 Euro liegen.