/dossier/default

Zahlen und Fakten: Die Pflege in der Region

(Trier)
Podcast
Registrierte Pflegebedürftige in der Region, Stand im Jahr 2011: 14398.
Davon in ausschließlich stationärer Pflege: 4050.

Empfänger von Pflegegeld, weil die Angehörigen die Pflege übernehmen: 6987.

Die meisten Pflegebedürftigen je tausend Einwohner: Vulkaneifelkreis (39).

Die wenigsten Pflegebedürftigen je tausend Einwohner: Trier-Stadt (22), weil viel weniger Pflegegeld-Empfänger.

Ambulante Pflegedienste in der Region (Stand Ende 2009, noch keine aktuelleren Zahlen vorhanden): 61

Stationäre Pflegeheime in der Region (2009): 61

Mitarbeiter in Pflegeeinrichtungen in Rheinland-Pfalz: 39400, davon 34600 Frauen.

 Zahlen zur Gesamtbevölkerung  (Stand 31.12.2010), Quelle: Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz): Region Trier gesamt: 513.254 Einwohner
  • Bernkastel-Wittlich (Kreis): 111.073 Einwohner, davon 21,4 Prozent über 65 Jahre alt
  • Bitburg-Prüm (Kreis): 94.008 Einwohner, davon 20,3 Prozent über 65 Jahre alt
  • Vulkaneifel (Kreis): 61.267 Einwohner,  davon 22,8 Prozent über 65 Jahre alt
  • Trier-Saarburg (Kreis): 141.646 Einwohner, davon 19,3 Prozent über 65 Jahre alt
  • Trier (Stadt): 105.260 Einwohner, davon 18,1 Prozent über 65 Jahre alt.



Das könnte Sie auch interessieren



Anzeige

  • Heute im Trierischen Volksfreund
  • Anzeige
  • Anzeige
  • Anzeige
  • Anzeige
  • Wetter
  • Anzeige
  • Anzeige
  • Anzeige