region/trier

Schmorbrand in Trierer Innenstadt löst Feuerwehreinsatz aus

(Trier) Ein Schmorbrand im Keller einer Bäckerei in der Simeonstraße der Trierer Innenstadt hat am Dienstagabend die Feuerwehr alarmiert.

01.03.2016
Agentur Siko
Mitarbeiter der Bäckerei wurden durch einen Rauchmelder aufmerksam und stellten dichten Qualm im Keller fest. Die alarmierte Feuerwehr brachte den Schmorbrand schnell unter Kontrolle. Wie es zu dem Brand kommen konnte, stand noch nicht fest. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr setzte noch ein Lüftungsgerät ein, bevor die Angestellten die Filiale wieder betreten konnten. Im Einsatz waren 24 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Trier Wache 1 und 2, sowie der Löschzug Olewig.

Empfehlungen

Kommentare