region/trier
01.08.2011

Zwei Musikvereine beim nächsten Sommertreff-Konzert

(Trier) Im Rahmen des vom Kulturbüro organisierten Trierer Sommertreffs treten der Musikverein Beilingen und die Bergmannskapelle "Glück auf!" Thomm am Samstag, 6. August, im Brunnenhof auf.

Trier. Den Anfang macht um 16 Uhr der Musikverein Beilingen 1928 aus der Eifel. Er spielt bekannte Märsche und Polkas wie "Auf der Vogelwiese" oder "Alte Kameraden", aber auch Potpourris von Frank Sinatra oder Abba. Mitgesungen werden kann auch, etwa zu unverwüstlichen Stücken von Wolfgang Petry oder den Village People.
Um 18 Uhr präsentiert die 1927 gegründete Bergmannskapelle "Glück auf!" Thomm, ein 45 Musiker starkes Mittelstufenorchester, ein traditionell und modern ausgerichtetes Programm. Schwerpunkte der Vereinsarbeit liegen in der Jugendausbildung und -förderung sowie der Brauchtumspflege und Aufrechterhaltung der Schieferbergbautradition in Thomm.
Der Eintritt zu beiden Konzerten ist frei. red