sport/laufen

Begeisterung beim Test für den Fährturmlauf Schweich

(Schweich) Der Test für den Fährturmlauf in Schweich am 26. März ist geglückt. 100 Läufer waren am Sonntag dabei. Für das Projekt "Haus des Sports" kamen 600 Euro zusammen.

14.02.2017
Rainer Neubert
Die Strecke des Schweicher Fährturmlaufs schon einmal vorab testen. Dieses Versprechen hat sechs Wochen vor der sechsten Auflage des vom Trierischen Volksfreunds präsentierten Frühjahrsrennens 100 Laufbegeisterte mobilisiert. 
  

Nach dem Start am Stefan-Andres-Schulzentrum wurde gemeinsam die zehn Kilometer lange Fährturmlauf-Hauptdistanz entlang der Mosel bis kurz vor Trier-Quint erkundet. Die Teilnahme am Fährturm-Probelauf war kostenlos. Der Lauftreff Schweich hatte für warmen Tee gesorgt.

Die Organisatoren hatten allerdings um Spenden zugunsten des zum Teil in Eigenleistung von Schweicher Sportvereinen direkt am Stadion entstehenden „Haus des Sports“ gebeten, das auch den Ausdauersportlern der Stefan-Andres-Stadt in Zukunft kürzere Wege und mehr Möglichkeiten bieten soll.

Vereinsvorsitzender Dirk Engel ist zufrieden mit dem Ergebnis: "600 Euro kamen zusammen, das kann sich sehen lassen."

Programm Schweicher Fährturmlauf am 25. März:
13 Uhr Signal-Iduna-Gesundheitslauf mit Walking ohne Zeitmessung (5 km), 13.55 Uhr Volksfreund Lucky-Jugendlauf (Jahrgänge 2005/06, 2 km), 14.15 Uhr Sparkassen-Fitnesslauf (2004 und älter, 5 km), 14.20 Uhr Volksfreund Lucky-Mädchenlauf, 14.25 Uhr Volksfreund Lucky-Jungenlauf (jeweils 2009 und jünger, 400 m), 15 Uhr Bitburger 0,0% Hauptlauf (2003 und älter, 10 km), 15.05 Uhr Volksfreund Lucky-Mädchenlauf, 15.15 Uhr Volksfreund Lucky-Jungenlauf (jeweils 2007/08, 800 m).

Weitere Infos und Anmeldung auf der Homepage des Lauftreffs Schweich