Anzeige

Lebens- und liebenswerte Gemeinde

Reinsfeld hat viel zu bieten. Der staatlich anerkannte Luftkurort, liegt mitten im schönen Naturpark Saar-Hunsrück. In der lebens- und liebenswerten Gemeinde leben derzeit zirka 2340 Menschen. : Lebens- und liebenswerte Gemeinde

In Reinsfeld gibt es nicht nur eine Integrierte Kindertagesstätte, eine Grundschule und eine Förderschule, sondern ebenso engagierte Bürger aller Altersklassen und Vereine, die obendrein sehr erfolgreich agieren. Zur guten Lebensqualität tragen zudem viele andere mit bei: Geschäfte der unterschiedlichsten Branchen, Apotheke, Arzt- und Zahnarztpraxen, Gaststätten, Restaurants, Hotels, Pensionen und anderes mehr. Als staatlich anerkannter Erholungs- und Fremdenverkehrsort bietet Reinsfeld natürlich auch viel Freizeit- und Erholungsvergnügen. 
    

Mit der Traumschleife Frau Holle verfügt der Ort zudem über eine malerische Wanderroute des Premium-Fernwanderweges Saar-Hunsrück-Steig. Außerdem gibt es den Ruwer-Hochwald Radweg, der mitten durch den Ort führt, weitere erstklassige Radwege und einen mit Bogenbrücken attraktiv gestalteten Park im Herzen der Gemeinde. Seit einigen Jahren gibt es in Reinsfeld das Informationszentrum (BüTi) am Musikpavillon vor der St. Remigius Kirche. Die BüTi ist eine Anlaufstelle für Einwohner, Gäste und Touristen die Anliegen haben oder Informationen benötigen. Das Zentrum ist unter Einhaltung der COVID-19-Abstands- geöffnet. Die genauen Öffnungszeiten finden sich auf der Homepage der Gemeinde unter: www.reinsfeld.de