Klage von Nawalnys Mutter erst im März vor Gericht
Klage von Nawalnys Mutter erst im März vor Gericht

RusslandKlage von Nawalnys Mutter erst im März vor Gericht

Seit Tagen sucht Ljudmila Nawalnaja, die Mutter des toten Kremlkritikers Alexej Nawalny, vergeblich nach ihrem Sohn. Den Antrag auf Herausgabe der Leiche will ein Gericht erst im März verhandeln.

EU verhängt neue Russland-Sanktionen
EU verhängt neue Russland-Sanktionen

Jahrestag Kriegsbeginn EU verhängt neue Russland-Sanktionen

Am 24. Februar jährt sich der Beginn des russischen Einmarsches in die Ukraine zum zweiten Mal. Die EU will demonstrieren, dass sie die Aggression niemals akzeptieren wird. Wirken neue Sanktionen?

Israel bleibt im Gaza-Krieg unnachgiebig
Israel bleibt im Gaza-Krieg unnachgiebig

Krieg in Nahost Israel bleibt im Gaza-Krieg unnachgiebig

Im Gaza-Krieg geht das Ringen um eine Waffenruhe weiter. Israel hält den Druck auf die Hamas aufrecht. Was wird aus den Geiseln? Die News im Überblick:

Anhörung im Fall Assange in London fortgesetzt
Anhörung im Fall Assange in London fortgesetzt

GroßbritannienAnhörung im Fall Assange in London fortgesetzt

Der Wikileaks-Gründer will sich in einem Berufungsverfahren gegen die drohende Auslieferung an die USA wehren. Ob ihm die Richter in London dazu Gelegenheit geben werden, ist ungewiss.

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Russische Invasion Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Russische Angriffe treffen einmal mehr ukrainische Zivilisten. Derweil gibt es Lob für Kanzler Scholz - trotz Unsicherheit in der Taurus-Frage. Die News im Überblick:

Tod, Flucht und Zerstörung in der Ukraine
Tod, Flucht und Zerstörung in der Ukraine

Jahrestag Kriegsbeginn Tod, Flucht und Zerstörung in der Ukraine

Zum zweiten Jahrestag des Beginns des russischen Angriffskriegs schaut die Ukraine in eine ungewisse Zukunft. Flucht, Mobilmachung und Zerstörung prägen den Alltag. Das Land hofft auf westliche Hilfe.

Von Andreas Stein und Ulf Mauder, dpa