1. PR

Jobware GmbH: Analyse: Bewerber zu faul? / Jeder dritte Lebenslauf mit flapsigen Zeitangaben

Jobware GmbH : Analyse: Bewerber zu faul? / Jeder dritte Lebenslauf mit flapsigen Zeitangaben

Jeder dritte Bewerber (33 Prozent) scheitert an der zeitlich korrekten Darstellung der beruflichen und/oder bildungsbezogenen Stationen im Lebenslauf. Zu diesem Ergebnis kommt eine Auswertung der Jobbörse Jobware.

Anhand des Bewerbungsverhaltens von 250.047 Nutzern der Plattform bewerbung2go.de sowie professioneller Lebenslaufchecks wird deutlich, dass viele Bewerber Start- und Enddatum einzelner Abschnitte ungenau angeben. So lassen sie z. B. den Monat aus und nennen nur die Jahreszahl. Etliche Personaler interpretieren solche Zeitangaben als flapsige Vorbereitung und wünschen sich mehr Sorgfalt.

Tabellarisch gegliederte Lebensläufe unterstützen Recruiter dabei, relevante Stationen von nebensächlichen zu trennen. Zeitangaben im Datumsformat MM/JJJJ ermöglichen präzise Aussagen über die Dauer einzelner Tätigkeiten. Verzichten Bewerber darauf, vermuten Personaler oft größere Lücken, die damit versteckt werden sollen. Und wer will schon riskieren, dass der erste Eindruck getrübt wird?

Ebenfalls peinlich ist es, wenn Bewerber Stationen unpassend arrangieren. So ergab eine nähere Betrachtung der Daten, dass rund 6 Prozent der Bewerber ihren tabellarischen Lebenslauf falsch sortieren: Anstatt die aktuellsten Stationen ganz oben zu listen, gliedern sie ihren Lebenslauf chronologisch und beginnen womöglich mit Grundschule oder gar Kindergarten. Solche folgenreichen Fehler lassen sich mit Online-Bewerbungstools wie bewerbung2go.de vermeiden. Der kostenlose Bewerbungsassistent unterstützt Bewerber bei Erstellung und Versand korrekter Lebensläufe auf jede beliebige Stellenanzeige, egal in welchem Medium sie inseriert wurde.

Ob Berufsanfänger oder erfahrene Fachkraft: eine antichronologische Sortierung des Lebensweges ist immer zu bevorzugen: Stationen mit der jeweils höchsten Relevanz gehören nach ganz oben. Auch Angaben zu einem voraussichtlichen Abschluss sind hilfreich.

Weitere Informationen zum richtigen Aufbau tabellarischer Lebensläufe finden Sie auch bei Jobware TV unter: https://www.youtube.com/watch?v=rv5RQB7qCbw

***

bewerbung2go.de ist eines der meistgenutzten kostenfreien Bewerbungstools im deutschsprachigen Raum. Mehr als 250.000 Nutzer der Plattform bewerbung2go.de profitieren von geprüften Vorlagen und Musteranschreiben/-Lebensläufen für ihre Bewerbung auf einen neuen Job.

***

Weitere Informationen über Jobware finden Sie hier: https://www.jobware.de/Ueber-Jobware/

Pressekontakt:

Jobware GmbH Christian Flesch E-Mail: presse@jobware.de Tel: 05251 5401-130 www.jobware.de

Original-Content von: Jobware GmbH, übermittelt durch news aktuell