Ersatzfährmann feiert Geburtstag

Urgesteine treffen auf junge Garden bei der großen Galasitzung in Neumagen-Dhron.

NEUMAGEN-DhRON (teu) Das Geschehen rund um das Römische Weinschiff und das Verhältnis zwischen den Ortsteilen Neumagen und Dhron: Die närrischen Chronisten griffen bei der großen Prunk- und Galasitzung der KG Fröhlicher Steuermann viele Themen auf - mal nur zum Lachen, aber auch mit nachdenklichem Unterton. "Ich bin im Moselland als Römer ein Migrant", sagte beispielsweise Martina Heintz. An ihrem 60. Geburtstag stieg die Schriftführerin der Karnevalsgesellschaft als Vertretung des ausgefallenen etatmäßigen Steuermanns in die Bütt. "Zum zehnjährigen Vereinsjubiläum habe ich als Elfjährige den Prolog gehalten, da dachte ich, dass ich das jetzt auch machen kann", erklärte Heintz.So mussten die Neumagen-Dhroner im Bürgerhaus Römerkastell ebenso wenig auf ihre traditionsreiche Figur verzichten, wie auf Gardetänzen von den Kleinsten bis zur Maxi-Garde oder auf Urgestein Klaus Leitzgen. Der 75-Jährige blickte zusammen mit Marlies Freudenreich als Wanderer vom Türmchen vom gegenüberliegenden Moselufer auf den Doppelort, sah Dhron wie Phoenix aus dem Nebel aufsteigen und freute sich: "Wer hätte vor 50 Jahren gedacht, dass Neumagener und Dhroner zusammen im Römerkastell feiern würden?"Die Akteure: Mini-Garde (Trainerinnen: Karin Eickenberg, Sandra Görgen), Kleine Midi-Garde, Große Midi-Garde (Trainerinnen Sabine Zenzen, Michelle Herrmann), Maxi-Garde (Trainerinnen: Michelle Herrmann, Sophie Schultz), Die Wanderer: Klaus Leitzgen und Marlies Freudenreich, Reini Philipps, Dorfgeschehen von Thomas Klaeren, Prolog Steuermann (Martina Heintz), Gesang: de Pedchesträder (Martin Schultz, Uwe Felzen, Jürgen Leitzgen, Detlef Klaeren, Lix Fleischer), Sketch Aschenblödel (Thomas Klaeren, Dirk Doppelhamer, Christian Böhmer, Trudi Engel, Sandra Kruppert, Carmen Maringer-Lemmermeyer), Technik: Rüdiger Schwarz, Achim Felzen, Michael Leitzgen, Elferrat: Jürgen Schimpchen (Präsident), Alfred Helberstett, Dirk Doppelhamer, Thomas Klaeren, Jannik Klaeren, Alfons Schmitz, Frank Böhler, Sascha Erz, Sebastian Leitzgen, Otti Görgen, Lars Görgen.