| 20:34 Uhr

Ehrungen für 670 Jahre Mitgliedschaft

670 Jahre Musikverein Taben-Rodt: Die Geehrten freuen sich über ihre Auszeichnungen. Foto: Verein
670 Jahre Musikverein Taben-Rodt: Die Geehrten freuen sich über ihre Auszeichnungen. Foto: Verein
Saarburg. Im Rahmen des Frühlingskonzerts des MV Taben-Rodt sind aktive Musiker für insgesamt 670 Jahre aktive Mitgliedschaft ausgezeichnet worden. Das Konzert begann mit dem majestätischen Fanfarenklang der fünf aktiven Hornisten aus Franco Cesarinis A Triumphant Fanfare.

Dieses Instrument beherrschen nur noch wenige Musiker, in Taben-Rodt ist der Nachwuchs aber gesichert. Mit Adi Steuer und Alois Thinnes wurden zwei Hornspieler für jeweils ein halbes Jahrhundert eingebrachtes Engagement geehrt.
Dirigent Klaus-Thomas Massem wählte eine bunte Mischung von Marsch und Polka über sinfonische Blasmusik bis hin zu arrangierten Popsongs. Der Musikverein zeichnet sich besonders durch seine musikalische und personelle Vielfalt sowie die gelunge Mischung zwischen erfahrenen und jungen Musikern aus. Von der Verleihung der Jugendnadel für 5-jähriges Engagement bis zur 50-jährigen aktiven Tätigkeit konnte Torsten Klein, Vorsitzender der Gruppe Saar-Obermosel des KMV Trier-Saarburg, jede Ehrungsstufe gleich mehrmals vergeben. red
Extra

Auszeichnungen für langjährige Mitgliedschaft: Silbernes Jugendehrenzeichen für 5 Jahre: Lea Bode, Saskia Kaufmann, Michelle Steuer, Marius Steuer. Goldenes Jugendehrenzeichen für 10 Jahre: Vanessa Irsch, Luisa Neuses, Svenja Ockfen. Bronzenes Ehrenzeichen für 10 Jahre: Katharina Dühr, Lisa Junk, Carolin Neuses, Verena Petry. Silbernes Ehrenzeichen für 20 Jahre: Sabrina Beck, David Massem, Bärbel Rommelfanger, Anja Steuer Goldenes Ehrenzeichen für 30 Jahre: Matthias Britz, Wolfgang Irsch, Matthias Kaufmann, Marion Neuses. Goldenes Ehrenzeichen für 40 Jahre mit Urkunde: Siegfried Klein, Klaus-Thomas Massem, Matthias Massem, Johannes Merzkirch, Karl-Heinz Neuses, Klaus Neuses, Matthias Neuses. Goldenes Ehrenzeichen für 50 Jahre mit Urkunde: Adi Steuer, Alois Thinnes. red