Ludwig Güttler und sein Blechbläserensemble mit festlicher Musik zu Weihnachtszeit

Ludwig Güttler und sein Blechbläserensemble mit festlicher Musik zu Weihnachtszeit

Sonntag, 09.12. Ehemalige Abteikirche St. Maximin Trier, 17 Uhr Das Blechbläserensemble Ludwig Güttler vereinigt großartige Solisten der Sächsischen Staatskapelle Dresden, der Dresdner Philharmonie, des Gewandhausorchesters Leipzig und der Robert-Schumann-Philharmonie Chemnitz .

Unter der Leitung ihres Namensgebers Ludwig Güttler präsentieren die Künstler am Sonntag, dem 9. Dezember virtuose Bläsermusik zur Advents- und Weihnachtszeit aus vier Jahrhunderten. Das festliche Konzert in der ehemaligen Abteikirche St. Maximin beginnt um 17.00 Uhr.

Die dynamisch und kontrastreiche Sprache der Blechbläser lässt in fantasievollen Bearbeitungen die alten Werke in neuem Glanz erstrahlen: reich gestaltete Bläserpartien, Suiten, Choräle, Canzonen und Intraden von Praetorius, Vivaldi, Bach und Gabrieli sowie neuere ergreifende Kompositionen. Auch aufgrund der abwechslungsreichen Besetzung verspricht das Konzert ein musikalischer Glanzpunkt im vorweihnachtlich geschmückten Trier zu werden. Mit den hohen Trompeten, Corni da caccia, Waldhörnern, Posaunen und Tuben weisen die Interpretationen nicht nur eine erstaunlich klangliche Variationsbreite auf, sondern zugleich eine fast zeitlos anmutende Ausdrucksschönheit.

Das traditionelle Vorweihnachtskonzert des Mosel Musikfestivals mit dem festlichen und innigen Klangerlebnis eines internationalen Spitzenensembles.

Der Vorverkauf für das Festivalprogramm 2013 startet am 7.12.2012 um 12 Uhr!

Karten und weitere Informationen unter www.moselmusikfestival.de .