| 16:40 Uhr

Polizei
Vermisster nach Suchaktion an der Kyll gefunden

Symbolbild
Symbolbild FOTO: Frank Göbel / TV
Gerolstein. (red) Ein 68-jähriger an Demenz leidender Bewohner Gerolsteins hatte sich am Dienstag,  in einem unbeobachteten Moment, aus der Wohnung ins Freie begeben. Nach dem  seine Angehörigen  zwei Stunden nach ihm gesucht hatten, informierten sie die Polizeiinspektion Daun (PI). Topmeld Vermisster

  Beamte der Wache Gerolstein, der PI Daun, ein  Polizeihubschrauber und  Kräfte der  Feuerwehren starteten eine großangelegte Suchaktion im Stadtgebiet. Schließlich wurde der stark unterkühlte Vermisste  in einem unwegsamen Gelände am Ufer der Kyll im Bereich des Kyllwegs  gefunden. Er war wohl  laut Polizei bereits mehrfach gestürzt. Es ging ihm den Umständen entsprechend gut. Er  wurde ins  Krankenhaus gebracht.