| 20:44 Uhr

Gerolsteiner Schüler bundesweit ganz vorn

FOTO: (e_reg )
Gerolstein. Gerolstein (fpl) Der Englisch-Leistungskurs der Jahrgangsstufe 13 stellte sich beim Englisch-Wettbewerb "ShakePics" des Schulbuchverlags Cornelsen der Herausforderung, das vorgegebene Shakespeare-Stück Romeo and Juliet in modernem Englisch neu zu erzählen. Das große Engagement und der Ideenreichtum wurden belohnt.

Unter den insgesamt 48 eingereichten Kurzfilmen belegte der Kurs des St.-Matthias-Gymnasiums den zweiten Platz in der Kategorie 11.-13. Klasse. Insgesamt nahmen 700 Jugendliche und Lehrer von mehr als 40 Schulen an diesem Wettbewerb teil. Neben Urkunden und einer Macbeth-DVD für die Schule erhielt der Kurs ein Preisgeld von 1000 Euro, das für eine Tagesfahrt mit Theaterbesuch - natürlich in englischer Sprache - verplant ist. Den Erfolg des Englisch-Leistungskurses aus führte die Jury auf die Originalität der Ideen und den kurzweiligen und Komik erzeugenden Erzählstil zurück. Foto: Christoph Mittag