| 18:02 Uhr

Bildung
Anmeldung Dienstag: Das gibt es jetzt im Stadtmuseum

Trier. (red) Das Trierer Stadtmuseum Simeonstift hat in der kommenden Zeit einiges anzubieten. Ein Überblick:

Donnerstag, 12. April, gibt es 15:30 bis 17:30 Uhr einen Stoffdruckkurs für Kinder ab sechs Jahren. Die Teilnahme und das Material kosten zusammen fünf Euro.  Im Museum lernen Kinder in einer Führung Kleider und Stoffe aus verschiedenen Jahrhunderten kennen. Anschließend werden in der Museumswerkstatt Stoffe farbenfroh und fantasievoll bedruckt. Anmeldung bis heute, 10. April, unter Telefon 0651/7181452.

Samstag, 14. April, findet um 15 Uhr der Jugendclub mit Johannes Truong statt. Der Jugendclub des Stadtmuseums trifft sich einmal im Monat, um quer durch die Jahrhunderte Kunst anzuschauen und zu diskutieren. Derzeit beschäftigt sich der Jugendclub mit dem Thema Drucktechniken.  Die Teilnehmer präsentieren die Ergebnisse ihrer Arbeit am Internationalen Museumstag (13. Mai) auf dem Kreuzgang des Museums. Für Kinder und Jugendliche ab acht Jahren. Eintritt: fünf Euro pro Termin.

Sonntag, 15. April: Ich sehe was, was du nicht siehst – Kinder erklären Kunst. Ein Museumbesuch für Erwachsene und Kinder von 15 bis 17 Uhr. Kosten: neun Euro pro Erwachsener, für Kinder ist die Teilnahme frei. In einer Kinderführung durch die Dauerausstellung des Stadtmuseums zu ausgewählten Kunstwerken suchen die Teilnehmner sich ein Objekt aus, dürfen Fragen dazu stellen und schauen genau hin. Im Anschluss sind die erwachsenen Teilnehmer der Führung eingeladen, sich von den Kindern durch die Ausstellung führen zu lassen. Dauer: zwei Stunden. Anmeldung bis heute, 10. April, unter Telefon 0651/7181452 oder per E-Mail an museumspaedagogik@trier.de

Samstag, 21. April, findet der Kurs Museums-Manufaktur statt. Es geht um französische Haute-Couture-Stickerei. Es handelt sich um einen eintägigen Stick-Kurs mit der Modedesignerin Caroline Bermes. Die Teilnehmer lernen, wie aus Perlen und Pailletten Kunstwerke auf Stoff entstehen. Kosten: 100 Euro, davon sind 50 Euro Materialkosten. Anmeldung bis 12. April unter Telefon 0651/7181452.

Weitere Infos im Netz unter
www.museum-trier.de