Gullydeckel auf Straße und Gleise gelegt

Gullydeckel auf Straße und Gleise gelegt

(red) Unbekannte haben in Idar-Oberstein zwei Gullydeckel ausgehoben und auf eine Straße und auf Gleise gelegt. Ein Zug erfasste den Deckel, wobei erheblicher Sachschaden entstand.Zunächst hoben die Unbekannten am Donnerstag, 22. Oktober, gegen im Bereich der Straße Am Hessenstein ein Gullydeckel aus legten ihn mitten auf die Fahrbahn.

Dank der Aufmerksamkeit einer Verkehrsteilnehmerin konnte der Gullydeckel frühzeitig erkannt und von dieser wieder eingesetzt werden.

Ein zweiter Gullydeckel wurde unmittelbar danach im Bereich Eisenbahnstraße/Brühlstraße, vor dem Bahnübergang Höhe Globus Handelshof, ausgehoben. Der Gullydeckel wurde von den Tätern auf ein Bahngleis gelegt. Ein Regionalzug erfasste diesen und schleifte ihn mehrere Meter mit. Hierbei entstand erheblicher Sachschaden im Bereich der Bahngleise und vermutlich auch am Zug.

Als Täterkreis kommt eine Gruppe Jugendlicher in Betracht, die zum Teil Strickmützen trugen. Die Jugendlichen entfernten sich nach der Tat in Richtung Globus Handelshof.

Die Polizeiinspektion Idar-Oberstein bittet darum, sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 06781/5610 zu melden.