Dschungelcamp: Thorsten Legat schießt gegen Sophia Wollersheim

Dschungelcamp: Thorsten Legat schießt gegen Sophia Wollersheim

Das diesjährige Dschungelcamp könnte heiter werden, zumindest wenn Thorsten Legat weiter in dieser Deutlichkeit über seine Mitstreiter lästert. Sein erstes Opfer: Die Oberweite von Sophia Wollersheim.

Noch ist das Dschungelcamp unbewohnt, aber die ersten Giftpfeile zwischen den Kandidaten der zehnten Staffel "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" fliegen bereits umher. Der Ex-Fußballprofi Thorsten Legat (47) geht kurz nach seiner Ankunft in Australien direkt auf seine Mitcamperin Sophia Wollersheim (28) los. Im Interview mit RTL sagt er auf ihre üppige Oberweite angesprochen: "Das sind ja schon zwei Schlachtschiffe!" Diese beiden "riesigen Lufttüten" seien zumindest für ihn "echt zu groß".

Für das Erotikmodel selbst ist jedoch gar nicht Legat und dessen Lästerattacke das größte Problem, sondern ein anderer vermeintlicher Macho im Camp: Sänger Gunter Gabriel (73). "Ich habe ja gehört, dass er keinen Respekt vor Frauen hat", gibt Wollersheim zu verstehen. Sie werde sich im Camp aber zu helfen wissen. Außerdem habe sie sich bereits auf den Dschungel vorbereitet und unter anderem sogar einen Reptilienzoo besucht. Ob das was genutzt hat, sehen die Fans am Freitag, dann ab 21:15 Uhr bei RTL.

Brigitte Nielsen gibt in diesem Clipfish-Video eine selbstbewusste Kampfansage über ihre Mitcamper ab

"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de:

////