Auch süße Waffeln können gesund sein

Auch süße Waffeln können gesund sein

Gute Nahrung gibt Kraft: Wie wichtig Gemüse, Fleisch und Getreide sind, haben die Schüler der Don Bosco Grundschule Wolsfeld gelernt. Bei Veranstaltungen zum Thema "gesunde Ernährung" haben die Kinder gelernt, was ausgewogene Nahrung ist.

Wolsfeld. (red) Welche Lebensmittel eigentlich gesund sind, darum ging es in den letzten Wochen in der Don Bosco Grundschule in Wolsfeld. Unter Anleitung von Irmgard Lütticken vom Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) beschäftigten sich die ersten Schulklassen mit den richtigen Getränken. Die zweiten Klassen legten den Fokus auf Gemüse und Obst und bei den vierten Schuljahren ging es wortwörtlich um die Wurst.

Die Kinder der dritten Schuljahre untersuchten unterschiedliche Getreidesorten. Sie fanden dabei heraus, welche Nahrungsmittel aus welchem Getreide hergestellt werden. Im praktischen Teil konnten die Kinder dann selbst mit verschiedenen Mühlen das Getreide zu feinem Mehl mahlen.

Anschließend backten die Schüler "Power-Waffeln", wozu sie natürlich ausschließlich das selbst hergestellte Mehl verwendeten. Als leckere Beilage zu den selbst gemachten Waffeln gab es Obst und ein Müsli aus Haferflocken - die die Kinder natürlich auch selbst gepresst hatten. In Windeseile hatten die Schüler die Waffeln und das Müsli verputzt und manch einer war erstaunt, dass gesundes Essen doch so lecker sein kann.

Mehr von Volksfreund