Drogen und Jugend: Infoabend in Neuerburg

Drogen und Jugend: Infoabend in Neuerburg

Neuerburg (utz) Unter dem Titel Drogen im "Augen"-Blick steht ein Infoabend am Mittwoch, 15. März, von 19 bis 21.30 Uhr in der Stadthalle Neuerburg. Veranstalter ist der Regionale Arbeitskreis Sucht- und Gewaltprävention Bitburg-Prüm, dem unter anderem Holger Stodulka, Fachkraft für Jugendarbeit der VG Südeifel, und Marc Spiekermann, Fachkraft für Jugendarbeit der VG Arzfeld, angehören.


Warum dieser Abend? "Das Angebot an Drogen ist in den letzten Jahren noch vielfältiger geworden. Und es ist nicht immer leicht, hier auf dem aktuellen Informationsstand zu sein", meint Slodulka. Eingeladen sind Ehrenamtliche und alle sonstigen Verantwortlichen aus der Jugendarbeit, aber auch andere Intessenten.
Anmeldung bis 10. März bei Holger Stodulka, Telefon 06561/ 9671-0, E-Mail: h.stodulka@caritas-westeifel.de ; Marc Spiekermann, Telefon 06551/97109-0, E-Mail: m.spiekermann@caritas-westeifel.de ; Stephanie Fehres Kreisjugendpflegerin Eifelkreis Bitburg-Prüm, Telefon 06561/15-3271, E-Mail: Fehres.Stephanie@bitburg-pruem.de ; Robert Müller, Jugendschutzbeauftragter Eifelkreis Bitburg-Prüm, Telefon 06561/15-3260, E-Mail: mueller.robert@bitburg-pruem.de

Mehr von Volksfreund