| 14:55 Uhr

HOBBY
Reparieren statt wegwerfen

Prüm. Das sogenannte Repair-Café „Flickstuff“ im Haus der Jugend Prüm hat am Samstag, 13. Oktober, wieder von 10 bis 13 Uhr geöffnet. Näherinnen, Elektriker, Schreiner, Computerkenner und Mechaniker helfen kostenlos bei Reparaturen, die im Fachhandel nicht mehr möglich oder unwirtschaftlich wären.

Die Näherinnen bieten ihre Hilfe beim Nähen, Stopfen oder bei Änderungen an. Für die Reparatur fallen keine Kosten an, lediglich Ersatzteile müssen erstattet oder von den Besuchern besorgt werden. Spenden sind willkommen.

Information im Haus der Jugend bei Jochen Pauls, Telefon 06551/6346.